Vermessung einer Kleberaupe in 3D

Vermessung einer Kleberaupe in 3D

Die Applikation zeigt eine Kleberaupe. 

Bei dieser Kontrolle kommt ein 3D Triangulatiossensor mit einer Höhenauflösung von 2µm zum Einsatz. Die Auswertung erfolgt über einen PC mit Halcon von MVTec.

Der Systemaufbau besteht aus einem Triangulationssensor, der über eine Achse verfahren wird und dabei die frisch aufgebrachte Kleberaupe scannt. Die Arbeitsabstände sowie Gesichtsfelder sind auf die Aufgabe abgestimmt und können für ähnliche Applikationen angepasst werden.

Besonderheiten:

  • Oberflächenfehler mit geringer Tiefe erfassbar, da die Geräte ab einer theoretischen Genauigkeit von 2µm in der Höhe verfügbar sind
  • Flexibilität beim Trainieren
  • einfache Bedienung, da kundenspezifische Einstellparameter in einem Dialog
  • Scanzeiten mit resultierenden Auflösungen einstellbar
  • Das System ist speziell an Ihre Bedürfnisse anpassbar und auf diverse Anwendungsfälle übertragbar.
Back to blog